Partner

Drucken


Die zentralen Partner ergeben sich aus den Angeboten des Instituts. Im Vordergrund steht dabei Kooperation zwischen der Deutschen Hochgebirgsklinik Davos und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Fachbereich 26: Sport.

Im Rahmen der Ausbildung zum Fachübungsleiter Lungensport besteht eine Zusammenarbeit mit der AG Lungensport in Deutschland e.V. und der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.

Zur Ausbildung von Asthmatrainer im Kindes- und Jugendalter besteht eine Kooperation mit der Asthmaakademie Davos und der Allergieklinik Davos.

Im Institut für sportmedizinische Prävention und Rehabilitation kann jeder mitarbeiten, der unsere Aufgaben unterstützen will. Dabei ist es unerheblich, ob dies durch aktive Mitarbeit an Projekten des Instituts oder durch finanzielle oder anderweitige Unterstützung geschieht.

Entsprechend der Aufgabenstellung des Instituts können Mediziner, Psychologen, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten / Krankengymnasten, Krankenschwestern sowie andere Personen oder Institutionen, die die Vereinsziele verfolgen, Vereinsmitglieder werden.

Jede der vorgenannten Personen und Institutionen kann aber auch mit dem Institut zusammenarbeiten, ohne Vereinsmitglied zu sein.




















Copyright 2015 Partner.
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free